Dance

Ob Disco-Fox oder Cha Cha Cha, ob Wiener Walzer, Samba oder Foxtrott, ob mit einem Partner oder alleine – bei KÖLSCH – Die Tanzschule macht Tanzen einfach Laune. Dabei ist es ganz gleich, ob Sie zum ersten Mal tanzen oder schon geübt sind: Suchen Sie sich in unserem Menü einfach das für Sie passende Tanzmodul heraus.

Planen Sie Ihre individuelle TanzZeit: Starten Sie, wann immer es in Ihren Zeitplan passt. Gerne mehrmals wöchentlich und auch in anderen Tanzkursen, die Sie interessieren – das bedeutet „ohne Limits“!

Kurszeiten

Legende

  • Stundenplan Dance
  • Stundenplan & more
  • Montag

    • 18:00 bis 19:00 Pilates

      Pilates

      Stress, Zeitdruck, Sorgen: Wir alle stehen täglich vor einer Vielzahl von Herausforderungen, die großen Einsatz verlangen. Verständlich, dass einem dabei manchmal die „Puste“ ausgehen kann. Um immer wieder zur eigenen Mitte finden zu können, ist es deshalb wichtig, neue Energie zu tanken und Körper und Geist zu trainieren.

      Mit dem vielseitigen Pilates-Workout erleben Sie ein Ganzkörpertraining, bei dem Sie besonders die tiefer liegenden Muskeln aktivieren und speziell die Wirbelsäule mobilisieren. Dabei wird gleichzeitig Ihre Körperwahrnehmung geschult – ein nützlicher Vorteil auch für das Tanzen zu zweit.

    • 19:15 bis 20:15 Ladies only

      Ladies only

      Sie lieben Cha-Cha-Cha, Salsa oder Disco Fox! Sie lieben fetzige Musik, heiße Rhythmen und leidenschaftliche Bewegung!

      Nur leider fehlt eines zum perfekten Tanzgefühl: der Mann!

      Gönnen Sie sich doch Ihren ganz persönlichen Tanzspaß und tanzen Sie mal so richtig aus der Reihe. Lernen Sie mit viel Freude die Vielfalt der Tänze kennen – im „Ladies-Solo-Style“!

      Exklusiv bei KÖLSCH – die Tanzschule in Gütersloh.

    • 20:15 bis 21:15 Grundkurs WTP 1

      Grundkurs – Welttanzprogramm 1

      Lassen Sie zu zweit mit viel Freude den Alltagsstress hinter sich: Wir schaffen im WTP 1 gemeinsam die Grundlagen für paarweises Tanzen – für jede Feier und zu jeder Musikrichtung.

      Unser Programm umfasst die Tänze Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Disco-Fox und Disco-Samba. Planen Sie Ihre individuelle TanzZeit: Starten Sie, wann immer es in Ihren Zeitplan passt. Gerne mehrmals wöchentlich und auch in anderen Tanzkursen, die Sie interessieren – das bedeutet „ohne Limits“!

      Ganz nebenbei erhalten Sie darüber hinaus wichtige Einblicke in das Berufsbild der Tanzlehrenden im Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband ADTV.

    • 21:15 bis 22:15 Dance-Aerobic

      Dance-Aerobic

      Ein Muss für alle, die das Tanzen lieben und frische Moves und Cardio-Workout erleben möchten! Spüren Sie beim Dance-Aerobic den Adrenalinstoß, der durch die Adern jagt und Ihren Körper und Geist bewegt.

      Motiviert durch mitreißende Musik, erleben Sie mit ganz viel Spaß, wie Sie Ihre Kalorien verbrennen. Und das große Plus: Ihre Ausdauer steigert sich von Workout zu Workout.

  • Dienstag

    • 10:00 bis 11:00 Body-Workout

      Body-Workout

      Das Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung wächst. Physische und psychische Fitness spielen heute eine immer größere Rolle in Beruf und Alltag. Sie zu erhalten und zu fördern, ist eines unserer Hauptanliegen.

      Ein Ziel, das mit dem intensiven und schweißtreibenden Intervall-Training Body-Workout erreicht werden kann – eine perfekte Mischung aus Ausdauertraining und funktionellen Kraftübungen, bei der alle Muskelgruppen behandelt werden.

      Fitter – straffer – leistungsfähiger! Ein Workout, das Frauen und Männer begeistert.

    • 18:00 bis 19:00 Body-Workout
    • 19:15 bis 20:15 Medaillen-Tanzen 4

      Medaillen-Tanzen 4

      Ab Medaillen-Tanzen 4 werden Sie Monat für Monat von einem zum nächsten Tanz geleitet. Die jeweiligen Tanzeinheiten sind in drei Phasen aufgebaut:

      TanzZeit mit allen Tänzen – UnterrichtsZeit mit neuen Elementen und Techniken – TanzZeit mit allen Tänzen.

      Dadurch bleibt genug Gelegenheit für Sie, die bereits bekannten Tänze anzuwenden und dennoch neue Anregungen in Ihr Repertoire einfließen zu lassen. Planen Sie Ihre individuelle TanzZeit: Starten Sie, wann immer es in Ihren Zeitplan passt. Gerne mehrmals wöchentlich und auch in anderen Tanzkursen, die Sie interessieren – das bedeutet „ohne Limits“!

    • 20:15 bis 21:15 Medaillen-Tanzen 5

      Medaillen-Tanzen 5

      In der höchsten Tanzstufe, dem Medaillen-Tanzen 5, wird Ihr Können stetig erweitert – durch intensives Techniktraining in den einzelnen Tänzen.

      Außerdem zeigen wir Ihnen neue und interessante Schrittkombinationen.

    • 21:15 bis 22:15 Aufbaukurs WTP 2

      Aufbaukurs – Welttanzprogramm 2

      Mit Ihnen vertiefen wir die Kenntnisse der Tänze des WTP 1 durch Wiederholung und Erweiterung der Figurenvarianten.

      Zusätzlich erleben Sie neue rhythmische Akzente in Ihrer Bewegungswelt mit den Tänzen Cha-Cha-Cha, Rumba, Samba, Jive, sowie Foxtrott und Tango. Das wichtigste Lernziel des WTP 1 und WTP 2 ist die Anwendbarkeit in der Praxis.

      Je mehr Sie tanzen, desto mehr tun Sie für Ihr körperliches Wohlbefinden. Sie verbessern Ausdauer, Koordination, Orientierung und Kreativität. Planen Sie Ihre individuelle TanzZeit: Starten Sie, wann immer es in Ihren Zeitplan passt. Gerne mehrmals wöchentlich und auch in anderen Tanzkursen, die Sie interessieren – das bedeutet „ohne Limits“!

  • Mittwoch

    • 18:00 bis 19:00 Dance-Aerobic
    • 19:15 bis 20:15 Ladies only
    • 20:15 bis 21:15 Medaillen-Tanzen 3

      Medaillen-Tanzen 3

      „Das wird ja immer schöner!“ Schritt für Schritt werden Sie beim Tanzen erfolgreicher. Und trainieren gleichzeitig beide Gehirnhälften – einfach so! Im Medaillen-Tanzen 3 erweitern Sie Ihr Können mit den Tänzen Foxtrott und Slow-Foxtrot.

      Daneben werden alle bereits bekannten Tänze stetig weiter verfeinert und um neue Kombinationsmöglichkeiten ergänzt. Planen Sie Ihre individuelle TanzZeit: Starten Sie, wann immer es in Ihren Zeitplan passt. Gerne mehrmals wöchentlich und auch in anderen Tanzkursen, die Sie interessieren – das bedeutet „ohne Limits“!

    • 21:15 bis 22:15 Disco-Fox

      Disco-Fox

      Jeder kennt diese Situation: Man geht zu einer Feier und plötzlich ist Tanzen angesagt! Und ganz ehrlich – macht es wirklich Spaß, immer nur Körbe zu verteilen oder Ausreden zu suchen?

      Wer tanzen kann, bewegt sich sicher mitten im (Tanz)Geschehen und der Spaßfaktor erhöht sich automatisch – gerade mit der eigenen Partnerin bzw. dem Partner! Darüber hinaus lernt man ganz von selbst interessante Menschen kennen.

      Wagen Sie den ersten Schritt, alle weiteren machen wir dann gemeinsam, und wählen Sie Ihre Disco-Fox-Zeit – egal, ob Einsteiger oder mit Tanzerfahrung.

      Planen Sie Ihre individuelle TanzZeit: Starten Sie, wann immer es in Ihren Zeitplan passt. Gerne mehrmals wöchentlich und auch in anderen Tanzkursen, die Sie interessieren – das bedeutet „ohne Limits“!

  • Donnerstag

    • 09:00 bis 10:00 Pilates
    • 10:00 bis 11:00 Dance-Aerobic
    • 17:00 bis 18:00 Pilates
    • 18:15 bis 19:15 Ladies only Einsteiger
    • 19:15 bis 20:15 Grundkurs WTP 1 PLUS

      Grundkurs – Welttanzprogramm 1 PLUS

      Sie fühlen sich mittlerweile schon sicher in den Tänzen des WTP 1? Der Kurs WTP 1 PLUS dient als ideale Überleitung zur nächsten Stufe, dem WTP 2.

      Hier lernen Sie alle zusätzlichen Tänze in deren Grundform kennen. Diese sind Cha-Cha-Cha, Rumba, Samba, Jive, sowie Foxtrott und Tango.

    • 20:15 bis 21:15 Medaillen-Tanzen 4
    • 21:15 bis 22:15 Body-Workout
  • Freitag

    • 17:00 bis 18:00 Dance-Aerobic
    • 18:15 bis 19:15 Aufbaukurs WTP 2
    • 19:15 bis 20:15 Medaillen-Tanzen 3
    • 20:15 bis 21:15 Medaillen-Tanzen 4
    • 21:15 bis 22:15 Grundkurs WTP 1
  • Sonntag

    • 11:00 bis 12:00 Body-Workout
    • 12:15 bis 13:15 Medaillen-Tanzen 5
    • 13:15 bis 14:15 Medaillen-Tanzen 4
    • 14:15 bis 15:15 Disco-Fox
    • 15:15 bis 16:15 Grundkurs WTP 1
    • 16:15 bis 17:15 Grundkurs WTP 1 PLUS
    • 17:15 bis 18:15 Aufbaukurs WTP 2
    • 18:15 bis 19:15 Medaillen-Tanzen 3
    • 19:15 bis 20:15 Medaillen-Tanzen 4
    • 20:15 bis 21:15 Medaillen-Tanzen 5

Buchen Sie „Dance“-TanzZeit und bestimmen Sie Ihren Preis

„Ohne Limit“ – mit Ihrer Buchung können Sie innerhalb der gebuchten Zeit in jedem Kurs mittanzen, der Sie interessiert. Wenn Sie neben dem „Dance“-Programm auch das „& more“-Programm buchen, reduziert sich der Preis für die zweite Anmeldung (während Sie beide Programme buchen) um die Hälfte.